Bioenergetische Regulationstechnik

Das Therapiekonzept für mehr Gesundheit und Wohlbefinden!


Die Bioenergetische Regulationstechnik ist eine ganzheitliche naturheilkundliche Methode für Mediziner, Therapeuten und gesundheitsbewusste Menschen.

Spezielle Bioenergetische Techniken lassen sehr einfach energetische Störungen finden und durch gezielte Methoden unschädlich machen. Mit den Bioenergetischen Regulationstechniken werden „unverträgliche" Schwingungen des Körpers verändert und in „verträgliche" Informationen umgewandelt. Auf einfache Art und Weise beginnt der gesamte Organismus heil zu werden.

Jedes Organ, jedes Energiezentrum des Körpers hat seine eigene Frequenz. Im gesunden Zustand arbeiten die Frequenzen harmonisch und sind untereinander gut abgestimmt. Ist der Körper aus dem Gleichgewicht, also krank, sind die Frequenzen gestört.

Mit der Übertragung neuer Schwingungsmuster durch bioenergetische Regulationstechniken werden Blockaden gelöst und eine Neustrukturierung der Zellen und des Zellgedächtnisses ermöglicht.

Bei den Bioenergetischen Regulationstechniken geht es um:

  • Optimale Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Befreiung von Altlasten im körperlichen und seelischen Bereich
  • Körperliche und seelische Blockadenlösung
  • Ausgleich von Schwingungen in Körper, Geist und Seele
  • Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper Geist und Seele
  • Wiederherstellung der eigenen gesunden Frequenz und Schwingung
  • Neustrukturierung des Zellgedächtnisses
  • Gesundheit und Zufriedenheit
  • Stabilität
  • Wohlbefinden

mehr unter: http://www.bert-praxis.com/ und
http://www.med-ex.at/index.php?id=65